Saudi-Arabien sieht Öl-Reserven für Jahrzehnte

Es seien Ressourcen und förderbare Reserven für 100 oder 200 Jahre vorhanden, sagte der Präsident von Saudi Aramco, Abdallah S. Jum’ah, am Dienstag auf dem Weltenergiekongress in Rom. Die Welt müsse sich nicht über das Ende des Öls sorgen oder den «Peak Oil», den Zenit der Ölförderung. Der saudische Öl-Chef warnte jedoch davor, Öl in energiepolitischen Entscheidungen und bei Investitionen zu ignorieren. Das könne zu Stagnation bei der Forschung führen. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.