Schneider Electric verbucht 2007 lebhaftes Umsatzplus

Im Vergleich zum Vorjahr seien die Erlöse auf vergleichbarer Basis organisch um 13,9 Prozent auf 17,309 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Unternehmen mit. Im vierten Quartal lag der Umsatz bei 4,587 Milliarden Euro, was ebenfalls einem Zuwachs von knapp 14 Prozent entsprach.


Geschäft in Asien und Nordamerika besonders stark
Wachstum verbuchten die Franzosen dabei in allen Weltregionen, rund lief das Geschäft vor allem aber in Asien und Nordamerika. Dort allerdings trübte der schwache Dollar die gute Bilanz. Schneider bestätigte überdies die bisherigen Planungen für das laufende Jahr. So soll der Umsatz organisch um sechs bis acht Prozent zulegen. Die detaillierten Zahlen für 2007 will der Konzern am 20. Februar vorlegen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.