Sia Abrasives: Übernahme der britischen Abrasive Foam Ltd.

Angaben zum Kaufpreis werden keine gemacht. Abrasive Foam hat im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von 15 Mio CHF erzielt. Dieser werde im laufenden Jahr mittels Vermarktung über die Distributionskanäle der sia-Gruppe «bedeutend» ausgebaut werden können. Zudem reduziere sich die Abhängigkeit der sia Abrasives von konjunkturbedingten Schwankungen weiter. Der weltweite Markt für Schleifschwämme werde derzeit auf rund 60 Mio CHF geschätzt, schreibt sia. sia hat 2004 einen Umsatz von gut 250 Mio CHF gemacht. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.