SIMPLICITY – Wie man aus weniger mehr macht

Das Perfekte und Komplizierte hingegen verschmähen sie, mehr Orientierung statt mehr Optionen! Davon bleibt auch der Handel nicht verschont. Wo Käufer sich verändern, müssen Anbieter umdenken. In einer Welt, die in Zukunft nur noch unüberschaubarer wird, ist Weglassen mehr als eine Discount-Philosophie. Sie ist im ganzen Handel der Schlüssel zum Erfolg, von Beschaffung und Format über Produkt und Sortiment bis zu Vertrieb und Service. Wer jetzt Klarheit, Orientierung und Vertrauen schafft und seinen Partnern und Kunden das Leben einfacher macht, erschliesst ungeahnte Marktpotentiale.


Liste der Referenten (Auszug)
– David Bosshart, GDI Gottlieb Duttweiler Institute
– Franz Julen, Intersport International Corp.
– Philippe Gaydoul, Gaydoul Group
– André Maeder, Charles Vögele
– Thomas Vollmoeller, Valora
– Alain Caparros, Rewe Group
– Bertrand Jungo, Manor
– Sam Keller, Fondation Beyeler
– Herbert Bolliger, Migros


Informationen
SIMPLICITY
60. Internationale Handelstagung
09./10. September 2010
GDI Gottlieb Duttweiler Institute, CH-Rüschlikon


Teilnahmegebühr pro Person
2 Tage, 1 Teilnehmer CHF 2300.?
2 Tage, 2 Teilnehmer CHF 1950.?
1 Tag, pro Teilnehmer CHF 1400.?
Die Teilnahmegebühr ist im Voraus zu bezahlen. Der Preis richtet sich nach Anzahl Teilnehmer derselben Firma pro Anmeldung. Nachträgliche Anmeldungen werden gesondert in Rechnung gestellt. Im Preis inbegriffen sind alle Speisen und Getränke (inkl. MwSt). Kurzfristige Anmeldungen (später als zwei Wochen vor dem Anlass) können nur mittels Kreditkarte bezahlt werden.


Kontakt
Brigitte Fischer, [email protected] , Telefon +41 44 724 62 66

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.