SIX Multipay trennt CASH und Maestro

Dies geht aus einer Mitteilung von SIX Multipay, der Herausgeberin der CASH-Karten, vom Mittwoch hervor. Die Änderung betrifft die ab September 2010 neu ausgestellten Maestro-Karten der oben erwähnten Banken sowie alle ab diesem Datum ersetzten Maestro-Karten.


235’000 Maestro-Karteninhaber benutzen CASH-Funktion
Die CASH-Funktion wird den Angaben zufolge derzeit von rund 235’000 Maestro-Karteninhabern sowie von 30’000 Inhabern von neutralen CASH-Karten vor allem in Personalrestaurants, im öffentlichen Verkehr, im Parking sowie an Automaten genutzt. In der Schweiz kann an 13’000 Verkaufspunkten mit CASH bezahlt werden. (awp/mc/ps/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.