Sony plant 3D-Fernseher für 2010

3D-Videos für zu Hause gelten bei Hollywood-Studios und den Herstellern von Unterhaltungselektronik als ein potenzieller Wachstumstreiber. Auch Sony-Konkurrenten wie Samsung oder Panasonic verfolgen solche Pläne. Allerdings kommt das Geschäft mit 3D-Filmen im Kino erst richtig in Schwung, entsprechend gering wäre zunächst auch das Angebot an entsprechenden Videos. Sony kämpft seit Jahren um die Profitabilität seines traditionsreichen Unterhaltungselektronik-Bereichs und griff auch schon zu harten Sparmassnahmen. (awp/mc/ps/02) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.