Spanien besorgt sich frische Mittel am Geldmarkt

Damit lag die Kreditaufnahme in der Mitte der geplanten Spanne von zwei bis drei Milliarden Euro. Bei der einjährigen Anleihe stieg die Rendite von 2,363 Prozent im November auf 3,449 Prozent. Das Papier war 2,23-fach überzeichnet – die Nachfrage war damit besser als im November. Die Rendite des eineinhalbjährigen Titels stieg von 2,664 Prozent auf 3,721 Prozent. Hier war die Nachfrage mit einer 3,66-fachen Überzeichnung nur geringfügig schwächer als im November. (awp/mc/ps/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.