Staatsanwaltschaft verzichtet auf Anklage gegen Ex-Siemens-Chef Pierer

Die getroffenen Feststellungen hätten aber «keine zureichenden Anhaltspunkte für ein strafrechtlich relevantes Verhalten ergeben», teilten die Ermittler am Freitag in München mit. Auch gegen weitere ehemalige Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat sei ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet worden. Aktive Vorstände und Aufsichtsräte seien von diesem Verfahren nicht betroffen. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.