Starke Position von BT in Asien und Nordamerika bestätigt

Im „Gartner Magic Quadrant for Communications Outsourcing and Professional Services (COPS), North America“ wurde BT im „Challenger“-Quadranten positioniert. Gartner erläutert, dass sich die führenden Anbieter in Asien ? dank frühzeitiger Investitionen in neuen und unsicheren Gebieten ? durch eine gute Netzwerk-Infrastruktur sowie ein breites Portfolio von IT- und Managed-Services auszeichnen.


„Gute Nachricht für alle weltweiten BT-Kunden“
Für Michael Boustridge, President der BT Global Services Multinational Corporations, unterstreicht die gute Positionierung die starken Ressourcen von BT in dieser Region, die damit eine sehr gute Nachricht für alle weltweiten BT-Kunden sei, die ihre operativen Geschäfte in den asiatisch-pazifischen Raum ausdehnen. Auch die Positionierung als ?Challenger? im nordamerikanischen Markt spiegele die positive Entwicklung von BT in dieser Region wider, in der das Unternehmen zuletzt wichtige Neukunden für sich gewinnen konnte. (bt/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.