STMicro investiert in Singapur 500 Millionen US-Dollar

Das Unternehmen hat bereits gut drei Milliarden US-Dollar in Singapur investiert und beschäftigt dort momentan 7.500 Mitarbeiter. Bozotti wies Gerüchte zurück, denenzufolge STMicro überlegt, einfachere Produktionsstätten von Singapur nach China zu verlegen. «Wir haben das nicht in Erwägung gezogen», sagte er. (awp/mc/as)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.