SuisseID ready mit dem USP Secure Entry ServerTM (SES)

Mit dem dritten konjunkturellen Stabilisierungsmassnahmenpacket hat der Bundesrat die beschleunigte Einführung der SuisseID beschlossen. Die SuisseID ist in der Schweiz das erste standardisierte Produkt für einen sicheren elektronischen Identitätsnachweis und wird vom Staat mit einem Förderbeitrag subventioniert. Das bedeutet, dass beim Kauf einer SuisseID ein Teil der Kosten zurückerstattet werden.


Direkte und unkomplizierte Abwicklung über das Internet
Durch die SuisseID ist es möglich, Geschäfte zwischen Privatpersonen, Firmen oder öffentlichen Verwaltungen direkt und unkompliziert über das Internet abzuwickeln. Die SuisseID kann aber noch mehr. Zusätzlich zu Internettransaktionen kann sie für die starke Authentisierung von Benutzern an Webanwendungen genutzt werden und macht somit auch sensible Anwendungen salonfähig.


Web Application Firewall
Der USP Secure Entry ServerTM (SES), eine Web Application Firewall zum Schutz von webbasierten Anwendungen, unterstützt die Funktionalität der SuisseID vollumfänglich und ermöglicht Unternehmen die Einführung von starker Authentisierung mittels der SuisseID an ihren Applikationen. Dabei müssen die Applikationen selbst nicht verändert werden. Weiterhin unterstützt der USP Secure Entry ServerTM das SuisseID Konzept des Identity Provider (IdP). Dies ermöglicht die Abfrage oder Verifikation weiterer Informationen des Benutzers, wie z.B. Alter oder Wohnsitz, über einen sicheren Kanal und nur mit dem Einverständnis des Benutzers.


Pünktlich zum Start der SuisseID wird auch United Security Providers ihr Online Portal «SuisseID ready» machen. Kunden können sich dann als Alternative zur aktuellen starken Authentisierung mittels SMS auch einfach mit der SuisseID einloggen. (United Security Providers/mc/pg)





United Security Providers AG ist der grösste (über 80 Mitarbeitende) Schweizer Anbieter für Informationssicherheit mit fünfzehnjähriger Erfahrung und Standorten in Bern und Zürich. Als Branchenleader verfügt das Unternehmen über beste Fachkräfte für Lösungen im Bereich sicherer Netzwerkzugang, Schutz von webbasierten Anwendungen und Sicherheit bei der Unternehmensvernetzung. Eine Vielzahl von Unternehmen setzen auf United Security Providers, prominent vertreten sind dabei die Branchen Financial Services, Industrie und Handel sowie Transport und Logistik. Unter dem Namen United Security Providers operiert die Firma seit 2006 als Holding mit Sitz in Gümligen bei Bern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.