Sulzer kauft argentinische Capime – Umsatz 13 Mio CHF

Der Vertrag werde voraussichtlich gegen Ende 2008 vollzogen Sulzer Turbo werde mit dieser Akquisition das Geschäft in Südamerika ausbauen und die Basis für weiteres Wachstum in der Region verstärken. Die Dienstleistungen von Capime umfassen laut Mitteilung den Unterhalt und die Installation von Turbinen, Turbinenteilen und Hilfssystemen in verschiedenen südamerikanischen Ländern. Die Kunden seien hauptsächlich in der Energieerzeugung sowie der Förderung und Verarbeitung von Öl und Gas tätig. Zum Angebot des Unternehmens gehörten auch Ersatzteile, die Reparatur von Komponenten und Service vor Ort.


Langjährige geschäftliche Zusammenarbeit
Capime ist in Privatbesitz und wurde 1975 von Daniel Corallo gegründet. Der Akquisition gehe eine langjährige geschäftliche Zusammenarbeit zwischen Sulzer Turbo Services und Capime voraus, heisst es. Das Geschäft werde nun in die Division Sulzer Turbo Services integriert werden. (awp/mc/gh/10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.