Swatch baut neuen Produktionsstandort in La Chaux-de-Fonds

Am neuen Standort sollen die Aktivitäten der Uhrzeigerherstellerin Universo in La Chaux-de-Fonds zusammengefasst werden, die derzeit über drei Standorte in der Stadt verstreut sind. Universo könne damit «die Herausforderung einer stetigen Nachfrage nach Uhren und damit nach Uhrzeigern» bewältigen, zitiert «Le Temps» die Swatch-Sprecherin Béatrice Howald. Am neuen Standort sollen aber auch neue Technologien entwickelt werden.


Derzeit 500 Beschäftigte bei Universo
Die Arbeiten sollen laut Howald im Verlauf des kommenden Jahres beginnen. Universo beschäftigt derzeit 500 Personen. Es sei aber noch zu früh zu sagen, ob mit dem neuen Produktionsstandort die Schaffung neuer Stellen verbunden sei, schreibt «Le Temps». (awp/mc/gh/12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.