Swiss Life verkauft Geschäft NL und BE

Der Lebensversicherer wird den Erlös aus der Transaktion und den aus dem kürzlich angekündigten Verkauf der Banca del Gottardo für künftiges Wachstum einsetzen, aber auch an die Aktionäre zurückfliessen lassen.


Aktienrückkaufprogramm geplant
Swiss Life plant einer Mitteilung vom Montag zufolge ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 2,5 Mrd CHF über die nächsten 18 Monate. Nähere Informationen würden am Investorentag vom 4. Dezember 2007 folgen.


Gewinnbeitrag von rund 1,2 Mrd CHF erwartet
Der Abschluss der Transaktion wird bis Mitte 2008 erwartet. Die niederländischen und belgischen Einheiten werden demzufolge auch in der Jahresrechnung der Swiss Life-Gruppe für 2007 voll konsolidiert und `als zur Veräusserung gehalten` klassifiziert. Aus dem Verkauf erwartet Swiss Life einen Gewinnbeitrag nach Steuern von rund 1,2 Mrd CHF, wobei rund 200 Mio CHF im laufenden Geschäftsjahr und rund 1,0 Mrd CHF im nächsten Jahr anfallen. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.