Swiss Re kommentiert Kaufinteresse für GE Life nicht

GE habe den Verkaufsprozess neu lanciert, nachdem die Verhandlungen über einen Verkauf von GE Life mit dem südafrikanischen Versicherer Sanlam nicht zum Abschluss kamen, heisst es im Bericht weiter. Der von der Investmentbank Hawkpoint begleitete Prozess habe die erste Deadline für Angebote auf morgen Freitag festgesetzt.


Erwartete Angebote zwischen 300 und 350 Mio GBP
GE Life verfügt über Aktiven in der Höhe von 7 Mrd GBP, der Embedded Value wird auf 330 bis 420 Mio GBP geschätzt. Die Offerte von Sanlam habe gemäss «The Daily Telegraph» zuerst 400 Mio GBP betragen, sei in der Folge aber scheinbar auf 350 Mio GBP reduziert worden. In Bankkreisen werden nun die Angebote zwischen 300 und 350 Mio GBP erwartet.


GEIS bereits an Swiss RE verkauft
Der sich anbahnende Verkauf von GE Life sei Teil der Strategie von GE, sich von ihrem Versicherungsgeschäft zu trennen. Bereits verkauft wurde General Electric Insurance Solutions (GEIS) an Swiss Re. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.