Swiss Re: S&P bestätigt Ratings auch nach Abschreiber

Die Abschreibungen seien mit 819 Mio CHF sehr hoch ausgefallen, heisst es in einer Mitteilung von S&P. Dennoch wird die Ratingagentur keine negative Schritte in ihrer Bewertung vornehmen. Der Verlust aus diesen Kreditgeschäften sei für Swiss Re dank der sehr guten Gewinnen bewältigbar und dürfte die Kapitalsituation nicht allzu stark treffen, begründet S&P diese Einschätzung. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.