Swiss Re will Annuitäten-Bereich von Standard Life übernehmen

Dies schreibt `The Telegraph` auf seiner Internet-Seite am 18.11., und habe nun sein Interesse bekräftigt, die Pensionen von Standard Life ganz oder teilweise zu übernehmen.


Nicht die einzige Interessentin
Doch Swiss Re sei nicht die einzige Interessentin für den Annuitäten-Bereich von Standard Life, berichtet `The Telegraph` weiter. Auch Canada Life, SynesisLife, Prudential und Legal & General würden an den Pensionen Interesse zeigen.


Übernahme des Konkurrenten Resolution aufgegeben
Standard Life hat am 11.11. bekannt gegeben, die versuchte Übernahme des Konkurrenten Resolution nicht weiter zu verfolgen. Zusammen mit Swiss Re hatte Standard Life 517 Pence in bar und 0,715 neue eigene Aktien je Resolution-Titel geboten. Insgesamt wurde Resolution damit mit 4,9 Mrd GBP bewertet. Die Pearl Group, ein weiterer Wettbewerber, hat ein Gebot von 5,1 Mrd GBP abgegeben und den Zuschlag letzte Woche erhalten. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.