Swiss steigert Passagierzahlen und Sitzladefaktor

Im Europa-Verkehr stieg der SLF um 6 Prozentpunkte auf 77,3%, im Interkontinentalverkehr dagegen sank er um 1,4 Prozentpunkte auf 86%, teilte die Fluggesellschaft am Dienstag mit.


7,1 % mehr Passagiere in den ersten 9 Monaten
In den ersten neun Monaten 2006 nahm die Anzahl der Passagiere um 7,1% auf 7,85 Mio zu, heisst es weiter. Der Sitzladefaktor verbesserte sich dabei um 0,7 Prozentpunkte auf 79,8%. Eine Verbesserung erzielte auch hier nur das Europageschäft, das seine Auslastung um 4,7 Prozentpunkte auf 71,5% erhöhte. Auf den interkontinentalen Strecken musste die Swiss hingegen einen Rückgang um 1,2 Prozentpunkte auf 83,8% hinnehmen.


Stabiles Frachtgeschäft
Das von Swiss World Cargo betriebene Frachtgeschäft blieb in den ersten Monaten 2006 stabil. Der volumenmässige Frachtladefaktor lag bei 84,6 (VJ 85,9)%. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.