Swiss Wealth Management Forum 07 – 24./25. Oktober 2007

Referenten am 24. Oktober:



  • Univ.-Prof. Dr. Teodoro D. Cocca, Johannes Kepler Universität, Linz
  • Dr. Dominik Schaller, Dr. Egon Zehnder & Partner AG, Zürich
  • Dr. Stefan Reinholz, Credit Suisse Private Banking, Zürich
  • Christina Böck, AXA Investment Managers, Zürich
  • Martin Enz, Clariden Leu, Zürich
  • Walter Thoma, Vontobel Gruppe, Zürich
  • Dr. Urs Rüegsegger, St.Galler Kantonalbank, St. Gallen
  • Dr. Nils Hafner, IFZ Institut für Finanzdienstleistungen Zug

und am 25. Oktober 2007:



  • Prof. Dr. Hans Rainer Künzle, KENDRIS private AG, Zürich
  • Conrad Hermann, ICME Management Consultants, München
  • Matthias Preiswerk, Baumann & Cie., Banquiers, Basel
  • Dr. Jürgen Pulm, Coutts Bank von Ernst, Zürich
  • Dr. Martin Maurer, Association of Foreign Banks in Switzerland, Zürich
  • Richard Manger, DZ Privatbank, Zürich
  • Antoinette Hunziker-Ebneter, Forma Futura Invest AG, Zürich
  • Marco Baur, AWD Allgemeiner Wirtschaftsdienst AG, Zug
  • Ray Soudah, Millenium Associates, Zug:

Paneldiskussionen:



  • Kommissionsmargen: Up or down?
  • Geschäftsmodelle: Erfolgsfaktoren & Risiken
  • Lohnen sich Investitionen in Real Estate im heutigen Zinsumfeld?
  • Herausforderungen und Strategien aus Praxissicht
  • Markttrends – Rendite dank oder trotz Nachhaltigkeit?

Keynote: Prof. Dr. Teodoro D. Cocca, Johannes Kepler Universität, Linz


Tagungsleitung: Prof. Dr. Jacques René Kuhn-Sigg, Partner SMA Swiss Management Academy


Die Tagung richtet sich an: Mitglieder der Geschäftsleitung und Leiter Private Banking resp. Wealth Management, Verwaltungsräte, leitende Mitarbeiter von im Private Banking tätigen Banken, Wealth Management Unternehmen, Family Offices, unabhängigen Vermögensverwaltern und sonstigen Finanzdienstleistungsunternehmen.
Patronat: IFZ Institut für Finanzdienstleistungen Zug


Datum: 24. und 25. Oktober 2007 (getrennt buchbar)
Ort: Widder Hotel, Zürich
Zeit: 8.30 Uhr bis circa 17.00 Uhr
Veranstalter: Academy for Best Execution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.