«Swissbau Real Estate» auf Erfolgskurs

Sie entsprechen damit den für die Immobilienwirtschaft zentralen Zielgruppen. Als nationale Plattform für die Bau- und Immobilienwirtschaft kann die Swissbau mit ihrem neuen Fachbereich Real Estate damit auf einem bestehenden Angebot und einem relevanten Fachpublikum aufbauen.


Messe entlang des Immobilienlebenszyklus
Wenn Swissbau Real Estate am 12. Januar 2010 ihre Türen öffnet wird sie die einzige Messe sein, die den gesamten Wertschöpfungsprozess einer Immobilie umfassend unter einem Dach abbilden kann. Dass das Konzept ins Schwarze trifft, bestätigen auch Vertreter der Branche. Thomas Terhorst von Hochtief Schweiz sagt dazu: «Ich bin der Meinung, dass das Konzept richtig ist. Die Immobilienwelt wächst immer weiter zusammen. Eine Messe entlang des Immobilienlebenszyklus (Planen-Bauen-Betreiben), dem sich auch die Hochtief verschrieben hat, ist der richtige Weg.»


Kooperationspartner Swiss Circle
Die Organisation für internationales Immobilienmarketing Swiss Circle hat mit Swissbau Real Estate eine Kooperationspartnerschaft vereinbart. Roman Bolliger erklärt sein Engagement wie folgt: «Eine nationale Messe für Immobilien und Standorte entspricht einem Bedürfnis und ist eine sinnvolle Ergänzung zu internationalen Plattformen. Swiss Circle unterstützt seine Mitglieder nicht nur im internationalen Geschäft, sondern auch auf nationaler Ebene. Durch die Kooperation mit Swissbau Real Estate steht unseren Mitgliedern eine professionelle und wirkungsvolle Plattform zur Verfügung, die sie beim Knüpfen und Pflegen von Kontakten unterstützt. Die Messe ist in diesem Zusammenhang das effizienteste Marketingtool zur Steigerung der Kontaktqualität, denn: ‹you can’t email a handshake!'».


Zwei SVIT-Symposien 
Das Dach der Swissbau als Chance nutzen Andreas Meister, Präsident der SVIT-FM-Kammer und Fachbeirat Swissbau Real Estate, ist überzeugt, dass «der breite und interdisziplinäre Rahmen der Swissbau in Basel mit ihrer neuen Immobilienplattform Real Estate einmaligen Raum für neue, innovative Lösungen und in jeder Beziehung grenzüberschreitende Diskussionen bietet.» An den zwei SVIT-Symposien «Gewinner und Verlierer im Immobilienmarkt» sowie «Chancen und Lösungen für den Patienten Immobilie», die während der Swissbau stattfinden, werden sich führende Akteure des Immobilienmarktes intensiv mit den aktuellen Befindlichkeiten des Marktes auseinandersetzen. Weitere wichtige Akzente und Gefässe für Know-how-Transfer und Networking wird das Forum mit Fachvorträgen, Talkrunden und Workshops bieten.


Weitere Partner
Swissbau Real Estate wird zudem unterstützt durch homegate.ch, die Nummer eins in der Online-Immobilienvermarktung, sowie die Medienpartner Immobilien Business und Immobilia. (swissbau/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.