Swisscom: Einstieg von MTN bei Belcacom ICS

MTN habe zudem das Recht, zwei Mitglieder des Verwaltungsrates zu bestimmen. Die Transaktion dürfte zum Ende des vierten Quartals 2009 zum Abschluss kommen, hiess es weiter. Der neue Aktionär werde die Vermögenswerte der internationalen Wholesale-Tochtergesellschaft MTN ICS mit einem Umsatz von 223 Mio EUR im Jahr 2008 in BICS einbringen. Ausserdem werde MTN BICS als offiziellen Dienstleister mit der Erbringung internationaler Carrier-Dienste für die MTN Group weltweit beauftragen.


Grössen- und Effizienzvorteile erwartet
Vom Zusammenschluss der internationalen Carrier-Dienste versprechen sich die Beteiligten Grössen- bzw. Effizienzvorteile und ein besseres Produktangebot. Zusätzlich soll sich die Transaktion positiv auf die zukünftige Wachstumsrate der grösseren, fusionierten Unternehmenseinheit auswirken. BICS werde der führende internationale Wholesale-Netzwerkbetreiber in Afrika sein. (awp/mc/pg/05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.