Swisscom übernimmt die Credit Suisse-Tochter WECO

Die WECO Inkasso AG bietet Dienstleistungen mit Fokus auf dem Verlustschein- und Forderungsinkasso an und ist in Zürich und Freiburg mit eigenen Standorten vertreten. Sie erbringt ihre Dienstleistungen heute vor allem für die Credit Suisse und deren Tochtergesellschaften. Es ist vorgesehen, die WECO Inkasso AG im kommenden Halbjahr rückwirkend per 1. November 2009 mit Alphapay zu fusionieren. Damit könne Alphapay ihre Aktivitäten stark ausbauen und werde zu einem der Top-Anbieter im Schweizer Inkassomarkt, schreibt die Swisscom in einer Mitteilung. (Swisscom/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.