Swissmem: Solides Jahr für MEM-Industrie dank Auslandgeschäft

Der Auslandumsatz nahm dabei um 4,3% zu, während im Inland ein Rückgang von 0,9% verzeichnet wurde, wie der Branchenverband Swissmem am Mittwoch mitteilte. Die Exporte konnten um 3,9% auf 61 Mrd CHF gesteigert werden. Die Auftragseingänge der 290 Swissmem-Meldefirmen stiegen um 4,5%.


Günstige Ausichten für laufendes Jahr
Auch für das laufende Jahr seien die Aussichten günstig, hiess es in der Mitteilung weiter. Dies vor allem dank der guten Nachfrage aus Osteuropa/Russland und China/Hong Kong sowie aus Deutschland.


Risiken im Euroraum
Risiken für das Wirtschaftswachstum sieht Swissmem indes im Euroraum. Auch der Binnenmarkt sei weiterhin schwach. Zudem sei der schwankende Erdölpreis ein Unsicherheitsfaktor. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.