Syrien, Venezuela und Iran vereinbaren Bau von Erdöl-Raffinerie

Der syrische Ölminister Sufian Allau erhoffe sich davon einen Aufschwung für die Wirtschaft seines Landes; zudem solle so die heimische Versorgung mit Erdölprodukten sichergestellt werden. Ein gemeinsamer Ausschuss von Fachleuten aus den drei Ländern soll nun die am Dienstagabend unterzeichnete Erklärung umsetzen.


Erfolg für Chavez
Venezuelas Präsident Hugo Chavez hat in den vergangenen Monaten die Beziehungen zu Iran und Syrien verstärkt. Er sieht in den beiden Staaten wichtige Verbündete, gegen die USA und die reichen Demokratien zu opponieren. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.