T-Systems und Cent bündeln Know-how für Dokumenten-Management

T-Systems bringe ihr Know-how im Bereich Business Process Outsourcing ein und integriere die Spezialkenntnisse von Cent bezüglich optischer Datenerfassung, Belegerkennung und Interpretation, heisst es in einer Medienmitteilung. Kunden mit grossen Posteingangsvolumen könnten mit dieser Lösung ihr gesamtes Dokumentenmanagement an T-Systems auslagern.


Konzipiert sei die Zusammenarbeit in einem ersten Schritt vor allem für das Gesundheitswesen, heisst es. Dort fielen Abrechnungen, Anträge, Belege, Briefverkehr und sonstige Dokumente noch immer grösstenteils als Papier an. Dank der lernfähigen Software von Cent könnten Leistungsabrechnungen bis hin zu den Einzelpositionen erkannt, geprüft und interpretiert werden. (T-Systems/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.