Tamedia: Ausgabe Mittelland der Pendlerzeitung «News» wird eingestellt

Ab dem 8. Dezember 2008 erscheint «News» nur noch in den drei Regionalausgaben «News Basler Zeitung», «News Berner Zeitung» und «News Tages-Anzeiger». Der Grossteil der Auflage von «News Mittelland» wird auf diese drei Ausgaben verlagert. Die Versorgung des Mittellandes mit den drei verbleibenden Ausgaben entspreche der Ausrichtung der Mittelland­Regionen auf die drei umliegenden Zentren, heisst es in der Mitteilung weiter. Zudem unterstütze die Konzentration auf drei Ausgaben die Strategie der drei Partner, ihre abonnierten Tageszeitungen zu ergänzen.


«News» erreicht 283’000 Leser
Laut eigenen Angaben sind die drei beteiligten Verlage Basler Zeitung Medien, Espace Media und Tamedia mit der Entwicklung von «News» zufrieden. Zwischen Mai und Juli 2008 erreichte «News» laut einer von den Partnern in Auftrag gegebenen Studie durchschnittlich 283’000 Leserinnen und Leser. Die Redaktion hat gemäss Mitteilung inzwischen mit der Weiterentwicklung des Layouts begonnen. Die Verbesserung der Leserführung soll bis Mitte Dezember 2008 abgeschlossen sein.


Hart umkämpfter Markt
Die Pendlerzeitung «News» war am 5. Dezember 2007 erstmals erschienen. Die Startauflage der vier Regionalausgaben betrug 334’000 Exemplare. Beteiligt daran sind die Verlage der «Basler Zeitung», der «Berner Zeitung» und des «Tages-Anzeigers». «News» ist auf einem hart umkämpften Markt tätig: In der Deutschschweiz erscheinen mit «20 Minuten», «Blick am Abend» und «.ch» drei weitere Pendlerzeitungen. «.ch» war Ende Oktober einem Relaunch unterzogen worden. Dabei wurden Layout und Verteilsystem verändert. (awp/mc/ps/08)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.