Telekom Austria zahlt für MobilTel-Kaufoption 80 Millionen Euro

Dies sei «ein wichtiger Schritt» zum Kauf des grössten bulgarischen Mobilfunkbetreibers, sagte TA-Generaldirektor Heinz Sundt laut einer Pressemitteilung.

Expansion in Südosteuropa
In Summe soll die TA nach der Option für die MobilTel 1,6 Milliarden Euro zahlen. Die Übernahme soll noch dieses Jahr abgeschlossen werden. In Summe erhofft sich die Telekom durch ihre Expansion in Südosteuropa bis zu 30 Millionen neuen Kunden. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.