Temenos auf dem Sprung in die Top-10 der europäischen Softwarehersteller

Mit 292,8 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2008 liegen die Genfer auf Rang 11 ? zum zehnten Rang fehlten nur 20 Millionen Euro. Temenos lag vor zwei Jahren noch auf Rang 22 (wurde aber letztes Jahr vergessen). Die beiden weiteren Schweizer Softwarehersteller in der aktuellen Liste sind Elca (Rang 74, 44 Millionen Euro Softwareumsatz) und Crealogix (Rang 77, 40,7 Millionen Euro Softwareumsatz).
 
Lückenhafte Liste
Anzumerken ist allerdings, dass die von Truffle Capital herausgegebene und von der EU unterstütze Liste aufgrund der Methodik ? kleinere Unternehmen müssen sich selbst dafür anmelden – ausgesprochen lückenhaft ist. Aus Schweizer Sicht vermisst man beispielsweise zumindest ERI Bancaire, Avaloq oder Odissey. Auch aus anderen europäischen Ländern dürften viele Unternehmen fehlen, die von ihren Softwareumsätzen her in die Liste gehören würden. (inside-it.ch/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.