Teuerung im Grosshandel lässt weiter nach

Der Rückgang betraf sowohl die in der Schweiz hergestellten als auch die importierten Güter. Die Inland-Preise nahmen innert Monatsfrist um 0,4% ab, die Import-Produkte verbilligten sich um 0,7%. Im Jahresvergleich sanken die Preise der Inland-Güter um 0,7%, jene für Importe um 6,7%. (awp/mc/ps/14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.