Thomas Cook: Pauschalreise bietet kein Wachstumspotenzial mehr

«Innerhalb des traditionellen Veranstaltergeschäfts bietet die klassische Pauschalreise kein Wachstumspotenzial mehr», sagte Thomas-Cook-Vorstandschef Thomas Holtrop am Freitag bei der Tagung des Deutschen Reiseverbandes (DRV) in Adeje auf Teneriffa. Sein Unternehmen mit den Hauptmarken Neckermann und Condor habe sich daher entschieden, mit neuen Produkten wie einzelnen Reisebausteinen sein Kerngeschäft zu reduzieren. Für das kommende Jahr rechnet Holtrop mit einer Stagnation des Marktes. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.