tim, der Technologie Event der Business Solution Group Technology Innovation

Business Solution Group TI hat tim, «technology, innovation & management», als eine exklusive Kommunikationsplattform für CIOs, CTOs und Chefarchitekten etabliert. Der Fokus liegt auf der Diskussion von kundenzentrierten und herstellerunabhängigen «best practices».


tim #003 ? Lean Software Production am 26. Mai 2009


Wir setzen unsere Event-Reihe mit dem Thema «Lean Software Production» am 26. Mai 2009 im Technopark Zürich fort. Es wird darum gehen, aufzuzeigen und an der Podiumsdiskussion zu erörtern, wie sich die verschiedenen Ansätze in der Praxis bewährt haben und welches Potenzial für Effektivitätssteigerung besteht.


Agenda
– Software development within large organizations as service provider, Stefan Arn, UBS
– Lean Software Production auf der Basis von Features, Roland Grieder, BSgroup TI
– Effiziente Softwareentwicklung: Sind wir nun endlich am Ziel?, Richard Heinzer, Adcubum
– Agile Software Entwicklung für Business Critical Applikationen, Alain Giulieri, SIX Card Solutions
– Micro-Services Architecture (mSA) mit dem WebLogic Event Server für agile Entwicklung, Claus Thoden, Oracle Switzerland


Rückblende: tim #002 im November «BPM Applied»
Der zweite «tim»-Event widmete sich dem praxisnahen «Business Process Management» (BPM). Meinungsführer aus der Finanzindustrie und der produktnahen Forschung haben BPM Konzepte aus unterschiedlichen Perspektiven heraus analysiert und ihre Maturität für den professionellen Einsatz beurteilt. Die einzelnen Themen und Vortragenden waren: «BPM applied in Credit Suisse», by Claus Hagen, Head BPM Credit Suisse. «VSM – as a bionic inspired structure and the business process landscape» by Dr. Karl-Heinz Oeller, Bionik Division. «FINFOX Pro, a SOA-based solution for a comprehensive advisory process in wealth management» by Prof. Dr. Martin Janssen, ECOFIN Group. «User-Management for external asset managers» by Martin Suter, Bank Julius Bär & Co. AG. «How service-oriented documents and content streamline business processes», by Urs Tanner, Assentis Technologies AG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.