Tokio-Schluss: Sehr fest

Der Nikkei 225 notierte zum Handelsende einen Gewinn von 256 Punkten oder 2,04 Prozent bei 12.829,06 Zählern. Der japanische Leitindex musste aber einen Teil der anfänglichen hohen Gewinne von fast vier Prozent bis auf ein Zwischenhoch bei 13.063,78 Zählern wieder abgeben. Der breit gefasste TOPIX stieg um 2,46 Prozent auf 1.249,93 Punkte. Die US-Notenbank hatte ihren Leitzins am Vortag überraschend von 4,25 auf 3,50 Prozent gesenkt und damit an den rutschenden Weltbörsen für eine Gegenreaktion gesorgt. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.