Toxische UBS-Papiere für 18 Mrd Dollar bei der SNB

Widmer-Schlumpf rief in Erinnerung, dass die SNB von der UBS ursprünglich Risiko-Papiere im Wert von 39,1 Mrd USD übernommen hatte. Gleichzeitig verringerte sich das Darlehen der SNB an den Stabilisierungsfonds von 25,8 Mrd auf 14,7 Mr USD. Der Buchwert des Stabilisierungsfonds erreichte per Ende des dritten Quartals 16 Mrd USD. (awp/mc/ps/20)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.