u-blox mit Kurssprung – Microsoft als Kunden gewonnen

Der Software-Riese habe u-blox 5 für seinen neuen «GPS Locator»-USB-Stick gewählt. Dieser soll zusammen mit der nächsten Version von Microsofts Businessreisen- und Kartensoftware MapPoint lanciert werden, teilte u-blox am Donnerstagabend mit.


Ab 2009 umsatzwirksam
Der Microsoft-Auftrag werde «ab 2009 umsatzwirksam», sagte CFO Jean-Pierre Wyss auf Anfrage von AWP. «Wichtig ist das Vorstossen in den Consumer-Bereich. Das Volumen ist im üblichen Rahmen der Akquisition eines neuen Kunden dieser Grösse», so Wyss weiter.


Anleger und Marktbeobachter begeistert
Die Anleger und Marktbeobachter zeigen sich begeistert vom jüngsten, prestigeträchtigen Erfolg von u-blox. Die Titel des Unternehmens haussieren bis 10.05 Uhr um 20,3% auf 47,50 CHF. Der SPI gewinnt um 0,2%. ZKB-Analyst Richard Frei gibt sich in einem ersten Kommentar begeistert. Den «Design Win» bei Microsoft schätzt er aus mehreren Gründen als positiv ein. Erstens werde die Konkurrenzfähigkeit der neuesten Chipgeneration von u-blox deutlich. Zweitens scheine der «u-blox 5»-Chip immer grössere Bedeutung im GPS-Markt zu finden. Dies sollte sich in weiteren Aufträgen niederschlagen. Zudem sei der Chip vielseitig einsetzbar wie in Mobiltelefonen, PNDs, In-Dash und UBS-Sticks.


Attraktiv bewertet
Frei erachtet die u-blox-Titel angesichts der «bestehenden Wachstumsaussichten als attraktiv bewertet» mit einem geschätzten KGV 2008 von 14,1 mal. Er bestätigt seine Einstufung der Aktie mit «Übergewichten».


Umsatzwachstum von 33-37% prognostiziert
u-blox wird den Halbjahres-Ausweis am 5.9.2008 veröffentlichen. Bei der Vorlage der 2007er Zahlen Mitte März prognostizierte CEO Thomas Seiler für 2008 ein Umsatzwachstum von 33-37%. Die Bruttomarge soll auf 44-46% wachsen, nach einem Wert von 39,0% (ohne Berücksichtigung der Einmalkosten aus dem IPO und einem Gerichtsfall) im abgelaufenen Rechnungsjahr. u-blox ist mit allerdings zwei Drittel der Verkäufe in US-Dollar sensitiv für Wechselkursschwankungen. (awp/mc/gh/22)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.