u-blox stattet Navigationsgeräte für Peugeot mit neuer GPS-Technologie aus

Die Ankündigung wird von Analystenseite honoriert: Die ZKB schätzt den Design-Win in einem Kommentar am Freitag als «sehr positiv» ein. So scheine der u-blox-5-Chip im LEA-5S-Modul immer grössere Beachtung im GPS-Markt zu finden, was sich in weiteren Aufträgen artikulieren werde, schreibt die Bank. Dazu zeige der Erfolg bei AvMap die Konkurrenzfähigkeit des u-blox-5 gegenüber anderen GPS-Chips.


Umstellung zur neusten Baureihe nahtlos möglich
Die Umstellung von alten u-blox Modulen zur neusten Baureihe sei offenbar nahtlos möglich, meint der Analyst. Ebenfalls positiv sei die Möglichkeit, die Präsenz bei Peugeot weiter auszubauen.


Aktien legen zu
Die Aktien des Technologieunternehmens können indes zulegen: Bis um 11.30 Uhr gewinnen die Valoren von u-blox 8,6% auf 40 CHF und markieren damit ihr vorläufiges Tageshoch, der Gesamtmarkt (SPI) steht derweil mit 0,7% im Plus. (awp/mc/gh/25)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.