UBS: Bis zu 5’000 Kaderstellen auf der Kippe

Insgesamt beschäftige die Bank rund 10’000 Stabs- und Führungspersonen. In wenigen Wochen könnten es ein Drittel bis 50% weniger sein, so die SoZ mit Verweis auf Aussagen von zwei hochrangigen UBS-Managern. Die UBS wollte sich zu den Zahlen gegenüber der SonntagsZeitung nicht äussern. Nach der Bekanntgabe der zweiten Führungsebene am letzten Donnerstag sollen bereits in 2 Wochen die Chefs der nächsten Führungsebene bestimmt werden, weiss das Blatt weiter.


Genereller Reisestopp
Um Kosten zu sparen, gelte zudem für alle Mitarbeiter seit letzter Woche ein genereller Reisestopp. Ein UBS-Sprecher bestätigte die neue restriktive Praxis gegenüber der SoZ. Es seien nur noch jene Reisen erlaubt, die für das Geschäft unbedingt nötig seien, so die Aussage des Sprechers. (awp/mc/ps/02)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.