UBS erhöht Basislohnsumme für Schweizer Mitarbeitende um 1,2%

Zudem sei in dieser Erhöhung auch eine generelle Komponente enthalten, schreibt die UBS in einer Medienmitteilung. Mitarbeitende, deren Salär im unteren Salärbereich liege und die im laufenden Jahr gute Leistungen erbracht hätten, erhielten eine Salärerhöhung von mindestens 1’200 CHF. (UBS/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.