UniCredit Luxembourg S.A. kommuniziert im Brainloop Secure Dataroom

In Zeiten von Datenskandalen und vermehrtem Missbrauch unternehmenskritischer Informationen verlegt auch die UniCredit Luxembourg S.A. den Dokumentenaustausch in vertraulichen Projekten in den Brainloop Secure Dataroom. Neben Mitarbeitern der Gruppe lädt die Bank externe Berater und Spezialisten zur Arbeit in den Datenraum ein. Unabhängig von der Bankeninfrastruktur können auf diesem Wege vertrauliche Inhalte geschützt zwischen den Parteien zirkulieren. Diese Arbeitsweise garantiert eine sichere, effiziente und nachvollziehbare Kommunikation.


Peter Weger, CEO, Brainloop AG: «Wir freuen uns, die UniCredit Luxembourg S.A. zu unseren Kunden zu zählen. Für den Austausch von sensiblen Informationen innerhalb der Bank und mit externen Spezialisten bietet der Brainloop Secure Dataroom die ideale Plattform. Prozesse zur Entscheidungsfindung werden damit effizienter, wovon auch die Kunden der Bank langfristig profitieren werden. Durch die komplette und im Nachhinein unveränderbare Aufzeichnung aller Zugriffe von der Entstehung bis zur Archivierung oder Löschung eines Dokuments werden gleichzeitig wichtige Compliance-Vorschriften erfüllt.»


Server in der Schweiz und in Luxemburg
Die Document Compliance Management-Lösung Brainloop Secure Dataroom schützt vertrauliche Inhalte bei gleichzeitiger Protokollierung der Arbeitsschritte während Bearbeitung, Versand und Ablage der Dokumente.  Der Datenraum wird mit eigenen Servern in Luxemburg und in der Schweiz betrieben. Damit reagiert das Unternehmen auf die hohen nationalen Sicherheitsanforderungen der Finanzinstitute, Versicherungen und weiterer Unternehmen an eine bestmögliche Absicherung der Daten während des Austauschs im eigenen Lande. (Brainloop/mc)






Über die Brainloop AG
Die Brainloop AG mit Firmensitz in München und Boston ist der führende Anbieter von Document Compliance Management-Lösungen für den hochsicheren Umgang mit vertraulichen Dokumenten. Die Lösungen ermöglichen die lückenlose Nachvollziehbarkeit aller Zugriffe und Änderungen eines Dokumentes und somit die Einhaltung aller Compliance-Auflagen. Zu den Kunden der Brainloop AG zählen u.a. Deutsche Telekom, ERGO, ESA (European Space Agency), Landesbank Berlin, Postbank AG, Sky (ehem. Premiere), T-Systems und ThyssenKrupp sowie führende Anwaltskanzleien und Investmentbanken, die den Brainloop Datenraum als Online-Service nutzen.


Der Brainloop Secure Dataroom ist ein web-basierter Datenraum, mit dem die Ablage, Bearbeitung und Verteilung von streng vertraulichen Dokumenten im Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg abgesichert werden kann. Die Lösung schützt unternehmenskritische Informationen vor internen und externen Angreifern und Fehlhantierungen. Alle Zugriffe und Aktivitäten im Datenraum werden transparent und nachvollziehbar protokolliert. Der Brainloop Secure Dataroom wird beispielsweise in Vertragsverhandlungen, bei der Durchführung von Mergers & Acquisitions, beim Erstellen von Quartalsberichten und in der Kommunikation zwischen Vorstand und Aufsichtsrat eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.