Union Bancaire Privée verstärkt Präsenz auf deutschem Markt

Mit dem Deutschlandgeschäft wurden Peter Richters und Peter-Conradin von Albertini betraut, die von der bestehenden Niederlassung in Zürich aus operieren werden, wie die familiengeführte Bank mitteilte. Beide berichten an Roger Lehmann, Leiter Institutionelle Kunden deutschsprachiges Europa und Skandinavien.


Richters leitet Bereich Institutionelle Kunden in Deutschland
Richters, der zuletzt als Direktor bei Allianz Global Investors im Segment Versicherungen und Pensionskassen für institutionelle Kunden verantwortlich war, wird bei der UBP den Bereich Institutionelle Kunden in Deutschland führen. Albertini kommt von der Deka (Swiss) Privatbank Zürich, wo er fünf Jahre als Vertriebsleiter tätig war. Er wird bei der UBP für den Deutschlandvertrieb der Investmentfonds sowie der umfangreichen Dach-Hedgefonds-Palette verantwortlich sein. Ein weiterer Senior Relationship Manager, Bruno Forrer, wird Richters und von Albertini bei der Betreuung deutscher Kunden unterstützen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.