US-Börse Nyse verfünffacht beinahe Quartalsgewinn

Die Quartalsergebnisse der im März gekauften Handelsplattform Archipelago seien dabei berücksichtigt. Ohne die dazugehörigen Kosten und anderen Sonderposten lag der Gewinn bei 42 Cent je Aktie. Die Einnahmen stiegen auf 659,5 Millionen Dollar nach 404,8 Millionen Dollar vor einem Jahr.


Nyse wird zu börsennotiertem Unternehmen
Die Nyse wurde mit dem Kauf von Archipelago im März zu einem börsennotierten Unternehmen. Die US-Börse hat sich mit der Euronext auf deren Übernahme für etwa zehn Milliarden Dollar geeinigt. Die Nyse-Aktionäre sollen im Herbst darüber abstimmen. Auch die Deutsche Börse hat Interesse an der Euronext bekundet. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.