US-Ölpreis fällt wieder unter 70 Dollar

Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im Dezember fiel um 1,95 Dollar auf 64,38 Dollar.  Die Kursverluste seien in erster Linie auf Gewinnmitnahmen nach Kursgewinnen von über sieben Dollar am Vortag zurückzuführen, sagten Händler. Der gefallene Dollarkurs und steigende Aktienmärkte hatten am Dienstag den US-Ölpreis zeitweise über 71 Dollar steigen lassen.


OPEC-Korbpreis fällt auf 57,77 Dollar
Der Korbpreis für die dreizehn Rohölsorten der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) ist am Dienstag um 1,26 USD auf 57,77 USD/Barrel gefallen. Wie die OPEC-Nachrichtenagentur Opecna am Mittwoch weiter mitteilte, hatte der Korbpreis am Montag bei 59,03 USD/Barrel gelegen. (awp/mc/ps/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.