US-Patentamt lehnt Pfizer-Basispatent für Lipitor bei Überprüfung zunächst ab

Der Patentanspruch sei zunächst abgelehnt worden, teilte der Branchenprimus am Montag in New York mit. Nun werde sich Pfizer im folgenden Schritt zu den vom Prüfer aufgeworfenen Aspekten äussern.


Pfizer bleibt zuversichtlich
Eine erste Ablehnung sei nicht unüblich in Nachprüfungsverfahren, hiess es vom Unternehmen. Pfizer äusserte sich zuversichtlich, das Patent aufrechterhalten zu können. Es bleibe gültig und einklagbar während des gesamten Überprüfungsprozesses, der noch einige Jahre dauern könne. Lipitor ist das weltweit meistverkaufte Medikament mit einem Umsatz von fast 13 Milliarden Dollar. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.