US-Schluss: Moderate Gewinne im ruhigen Handel

Die US-Wirtschaft war im dritten Quartal etwas stärker als zunächst berechnet gewachsen, die Verkäufe bestehender Häuser im November waren dagegen weniger stark als erwartet gestiegen.


Der Dow stieg um 0,23 Prozent auf 11.559,49 Punkte. Mit zwischenzeitlich erreichten 11.566,99 Punkten blieb er nur um rund zehn Punkte unter seinem Hoch von vor der Lehman-Pleite im September 2008. Der breiter gefasste S&P-500-Index stieg den fünften Handelstag in Folge und legte um 0,34 Prozent auf 1.258,84 Punkte zu. An der Nasdaq gewann der Composite-Index 0,15 Prozent auf 2.671,48 Punkte. Der Auswahlindex Nasdaq 100 zeigte sich hingegen kaum verändert mit plus 0,06 Prozent auf 2.235,91 Punkte.


Im Fokus der Investoren standen die Aktien des Sportartikelherstellers Nike , die 5,80 Prozent auf 86,95 US-Dollar einbüssten. Der Konzern hatte am Vorabend nach Börsenschluss Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal vorgelegt und vor allem mit den eingegangenen Bestellungen enttäuscht. Die Titel von Walgreen stiegen dagegen nach Zahlen um 5,48 Prozent auf 38,85 Dollar. Die auf Pharmazieprodukte spezialisierte Einzelhandelskette hatte einen überraschend hohen Gewinn in seinem ersten Geschäftsquartal ausgewiesen.


Im Dow nahmen wie bereits am Vortag die Bankenwerte die Spitzenpositionen ein und erholten sich damit weiter. Die Aktien der Bank of America stiegen als Favorit um 3,08 Prozent auf 13,38 Dollar und die von JPMorgan gewannen 2,83 Prozent auf 42,16 Dollar.


Überdurchschnittliche Gewinne verbuchten auch die Titel von Boeing . Der Flugzeugbauer hatte angekündigt, die Testflüge für den 787 Dreamliner wieder aufnehmen zu wollen. Wegen technischer Probleme waren diese im vergangenen Monat gestoppt worden. Die Aktien verteuerten sich um 0,65 Prozent auf 64,61 Dollar.


Intel dagegen büssten 1,00 Prozent auf 41,48 Dollar ein. Der weltgrösste Chiphersteller ist der milliardenschweren Übernahme des Antiviren-Spezialisten McAfee ein grosses Stück näher gekommen. Die US-Wettbewerbsaufsicht FTC hat das Vorhaben genehmigte. (awp/mc/ss/27)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.