USA: Baubeginne steigen mit 22,2 Prozent überraschend und deutlich

Die Zahl der Baugenehmigungen stieg um 3,0 Prozent auf annualisiert 547.00. Volkswirte hatten indes einen Rückgang auf 500.000 erwartet.


Erzeugerpreise steigen im Februar schwächer als erwartet
Die Erzeugerpreise sind im Februar schwächer als erwartet gestiegen. Die Preise seien um 0,1 Prozent zum Vormonat geklettert, teilte das US-Arbeitsministerium mit. Hier hatten Volkswirte mit einem Anstieg um 0,4 Prozent gerechnet. Im Januar waren die Preise auf Erzeugerebene noch um 0,8 Prozent gestiegen. Auf Jahressicht sanken die Erzeugerpreise unterdessen um 1,3 Prozent.


Kernindex steigt über den Erwartungen
Ohne Berücksichtigung von Lebensmitteln und Energie (Kernindex) stiegen die Preise jedoch etwas stärker als erwartet. Zum Vormonat kletterten sie um 0,2 Prozent. Volkswirte hatten ein Plus von 0,1 Prozent erwartet. Im Januar war der Kernindex um 0,4 Prozent gestiegen. Zum Vorjahr stieg die Kernrate im Februar um 4,0 Prozent.


Die Erzeugerpreise beeinflussen die allgemeine Teuerung zwar nicht direkt, schlagen aber erfahrungsgemäss mit einiger Verzögerung teilweise auf die Verbraucherpreise durch. (awp/mc/pg/24)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.