USA: Hausverkäufe brechen auf 15-Jahres-Tief ein

Bereits pessimistische Markterwartungen, die bei einem Rückgang auf 4,83 Millionen Häuser lagen, wurden damit drastisch verfehlt. Der Vormonatswert wurde von 5,37 Millionen auf 5,26 Millionen Einheiten nach unten korrigiert. (awp/mc/ps/23)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.