USA: Persönliche Einnahmen steigen deutlich stärker als erwartet

Der Verbraucherpreisindex PCE stieg im Mai um 0,1 Prozent zum Vormonat. Auch der Kernindex ohne Lebensmittel und Energie (Kernindex) erhöhte sich um 0,1 Prozent. Auf Jahressicht lagen die Raten bei 0,1 Prozent (Gesamt) und 1,8 Prozent (Kern).


Konsumklima Uni Michigan steigt stärker als zunächst berechnet
D as von der Uni Michigan erhobene Konsumklima hat sich stärker als zunächst berechnet aufgehellt. Der entsprechende Index sei von 68,7 Punkten im Vormonat auf 70,8 Zähler gestiegen, teilte die Universität Michigan am Freitag mit. Dies ist der höchste Stand seit Februar 2008. In der Erstschätzung war noch ein Wert von 69,0 Punkte ermittelt worden. Volkswirte hatten mit einer Bestätigung der Erstschätzung gerechnet. Der Index der Universität Michigan gilt als Stimmungsbarometer für das Kaufverhalten der US-Verbraucher. Der private Konsum wird wegen der Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise derzeit besonders stark beachtet. In den vergangenen Jahren war der Konsum die wichtigste Konjunkturstütze der weltweit grössten Volkswirtschaft.  (awp/mc/pg/21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.