Volvo tritt Gerüchten um Interesse an MAN entgegen

Aus Wettbewerbsgründen sehe Volvo keine Möglichkeit, einen grossen Lkw-Bauer in Europa oder Nordamerika zu übernehmen, sagte ein Volvo-Sprecher am Dienstag in Göteborg, ohne MAN namentlich zu nennen.


Prinzipiell an Zukäufen interessiert
Grundsätzlich sei Volvo aber an Zukäufen interessiert, sagte der Sprecher weiter. Sein Unternehmen sehe aber aufgrund der eigenen Marktstellung in Europa und Nordamerika keine Möglichkeit, in diesen Regionen einen bedeutenden Wettbewerber übernehmen zu dürfen. «Es wäre absolut unmöglich, hier irgendeinen grossen Lkw-Bauer zu übernehmen.»


Offerte für Scania zurückgezogen
An der Börse waren zuvor Gerüchte aufgekommen, Volvo würde ein Übernahmeangebot für MAN vorbereiten. Der Münchner Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern hatte erst in der vergangenen Woche seine eigene Offerte für Scania nach heftigem Widerstand aus Schweden zurückgezogen. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.