Wegelin & Co. Privatbankiers veröffentlichen englische Ausgabe des Buches «Strukturierte Produkte in der Vermögens-Verwaltung»

Wegelin & Co. Privatbankiers veröffentlichen englische Ausgabe des Buches «Strukturierte Produkte in der Vermögens-Verwaltung»

Die komplett überarbeite Ausgabe erscheint in der «Wiley Finance»-Serie des renommierten John Wiley & Sons Verlages.

Standardwerk für derivative Finanzinstrumente
Der Markt für Strukturierte Produkte entwickelt sich rasant. International konnten in den letzten Jahren Wachstumsraten im hohen zweistelligen Prozentbereich festgestellt werden. Mit der englischen Übersetzung des Buchs «Strukturierte Produkte in der Vermögensverwaltung» macht Wegelin & Co. das über Jahre angesammelte Know-How einer internationalen Leserschaft zugänglich und knüpft damit an den Erfolg der deutschen Ausgabe an, welche mittlerweile in der 3. Auflage vorliegt. Wegelin & Co. Privatbankiers lancierten bereits 1991 eines der ersten Strukturierten Produkte in der Schweiz und gelten als Pioniere in diesem Bereich. Dies hat ein vierköpfiges Autorenteam von Wegelin & Co. dazu bewogen, das fundierte Wissen einer breiten Öffentlichkeit weiterzugeben. Das Standardwerk für derivative Finanzinstrumente hat schwergewichtig den Einsatz von Strukturierten Produkten in der Vermögensverwaltung zum Thema. Die im Rahmen der «Wiley Finance»-Serie erschienene englische Version wurde komplett überarbeitet und den internationalen Märkten angepasst.

Zum Inhalt
Strukturierte Produkte sind Kombinationen von Derivaten und herkömmlichen Finanzanlagen wie Aktien oder Obligationen. Die einzelnen Bausteine werden in einem Finanzinstrument kombiniert und als Wertpapier verbrieft. Strukturierte Produkte spielen in der Vermögensverwaltung eine immer wichtigere Rolle. In den turbulenten Börsenjahren nach der Jahrtausendwende hat ihre Bedeutung weiter zugenommen. In der Finanzliteratur wurde dieser Entwicklung bisher kaum Rechnung getragen. Das Buch leistet einen Beitrag zur Schliessung dieser Lücke. Neben der Beschreibung der Produkte und ihrer Bausteine wird der Fokus auf den praktischen Einsatz gelegt. Es wird aufgezeigt, wie Strukturierte Produkte im Rahmen eines integrierten Anlageprozesses einen Mehrwert generieren können.

«Dieses Buch ist ein Paradebeispiel dafür, dass auch auf den ersten Blick eher trocken wirkende Themen echten Lesegenuss bereiten können. Es besticht durch die grafische Gestaltung und die einfache klare Sprache. Das Buch ist allen Finanzprofis sehr zu empfehlen, ebenso wie interessierten Anlegern, die neue Wege in der Vermögensverwaltung gehen wollen.» getAbstract.


Zusätzliche Informationen über das Buch
Tolle S., Hutter B., Rüthemann P., Wohlwend H.P.: Structured Products in Wealth Management.
Singapore: John Wiley & Sons, 2008. ISBN 978-0-47082-330-9.

Tolle S., Hutter B., Rüthemann P., Wohlwend H.P.: Strukturierte Produkte in der Vermögensverwaltung.
Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 3. Auflage, 2007. ISBN 978-3-03823-396-1.

Tolle S., Hutter B., Rüthemann P., Wohlwend H.P.: Les produits structurés dans la gestion de fortune.
Zürich: Editions Neue Zürcher Zeitung, 2006. ISBN 978-3-03823-244-5.

Tolle S., Hutter B., Rüthemann P., Wohlwend H.P.: I prodotti strutturati nella gestione patrimoniale.
Milano: Edizioni EGEA, 2006. ISBN 88-2385-070-3.

(Wegelin/mc/hfu)




Wegelin & Co.
Die 1741 gegründete St. Galler Privatbank Wegelin & Co. ist die älteste Bank der Schweiz. Sie beschäftigt 450 Mitarbeiter an neun Standorten in der Schweiz und verwaltet Vermögen von mehr als CHF 21 Mrd. Die Bank wird als Kommanditgesellschaft von acht geschäftsführenden Teilhabern mit unbeschränkter Haftung geführt. Wegelin & Co. ist auf die Vermögensverwaltung privater und institutioneller Kunden spezialisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.