Wells Fargo plant Milliardenabschreibung im 4. Quartal

Im vierten Quartal werde eine Abschreibung in Höhe von 1,4 Milliarden Dollar verbucht werden, teilte die Bank am Dienstag nach Börsenschluss mit.


Trennung von riskantem Portfolio
Wells Fargo plant eigenen Angaben zufolge ein Portfolio mit den besonders riskanten Hypotheken im Wert von 11,9 Milliarden Dollar zusammen zustellen und will dieses abzustossen. Diese Portfolio bestehe aus verschiedenen Typen von Hypotheken sowie Folge-Darlehen an Hausbesitzer. Es sei davon auszugehen, dass der Verfall am Häusermarkt noch weitergehen werde, begründete Wells Fargo die geplante die Trennung. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.