Weltweiter Server-Markt sinkt auch im 3. Quartal deutlich

Gartner-Chefanalyst Jeffrey Hewitt verwies allerdings auf die Markterholung im bisherigen Jahresverlauf. Demnach ist der Absatz im dritten Quartal gegenüber dem zweiten Jahresviertel um 13,8 Prozent gestiegen, der Umsatz um 10,2 Prozent.


IBM verteidigt Marktführerschaft
Bei den einzelnen Herstellern behält IBM beim Umsatz im dritten Quartal mit einem Marktanteil von 31,7 (Vorjahr: 30,6) Prozent die Führung, dicht gefolgt von Hewlett-Packard (HP) mit 30,2 (30,1) Prozent. Vier der Top-Fünf-Anbieter verzeichneten zweistellige Umsatzverluste im Jahresvergleich, erhöhten jedoch die Erlöse gegenüber dem zweiten Quartal mit Ausnahme von Sun Microsystems. (awp/mc/pg/21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.